Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Differenzkontrakte

Der Handel mit sog. Differenzkontrakten birgt große Chance, aber auch enorme Risiken. Der Anleger kann nicht nur das investierte Kapital, sondern noch viel mehr Geld verlieren.

Kanzlei Mutschke

Was sind Differenzkontrakte?

Mit Differenzkontrakten (CFD, Contract For Difference) können Anleger sowohl auf steigende als auch auf fallende Kurse eines sog. Basiswertes setzen. Der Anleger wettet also nicht auf den Basiswert selbst, sondern auf dessen Kursbewegungen. Ein Differenzkontrakt kann vom Anleger währen der Handelszeiten jederzeit wieder veräußert werden.

Kanzlei Mutschke

Wie funktionieren Differenzkontrakte?

Als Basiswert eines Differenzkontrakts können etwa Aktien, Rohstoffe, Währungen oder Indizes genutzt werden. Der Anleger muss eine Sicherheitsleistung hinterlegen, weil der Anbieter des Differenzkontraktes das Bonitätsrisiko des Anlegers trägt. Da diese Sicherheitsleistung nur einen kleinen Teil des Basiswerts beträgt, ergibt sich ein sog. Hebeleffekt. Daher mit relativ kleinem Einsatz hoch gewettet werden, so dass sehr hohe Gewinne möglich sind.

Kanzlei Mutschke

Was ist bei Differenzkontrakten zu beachten?

Beim Handel mit CFD können allerdings auch sehr hohe Verluste entstehen. Das besondere Risiko dieser Anlageform besteht darin, dass man nicht nur das eingesetzte Geld, sondern – je nach Höhe des Hebels – ein Vielfaches hiervon ebenso auch verlieren kann. Diese Verluste muss der Anleger dann aus seinem Privatvermögen „nachschießen“.

Anlegerschützer haben schon lange eine Beschränkung des CFD-Handels mit Nachschusspflichten für Privatanleger gefordert. Im Mai 2017 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) dann gehandelt und die Vermarktung, den Vertrieb und den Verkauf von finanziellen Differenzkontrakten mit Nachschusspflichten an Privatanleger beschränkt.

Kanzlei Mutschke

Wie können wir Ihnen helfen?

Die Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist konsequent auf den Bereich des Wirtschaftsrechts spezialisiert. Hierzu gehört auch der hochriskante Handel mit Differenzkontrakten. Bei Problemen mit dieser Anlageform stehen wir Ihnen gerne beratend zur Seite.



Ihre kostenlose Ersteinschätzung!