Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Versicherungsbote Anlageberatung - Totalverlustrisiko muss Kunden unmissverständlich klargemacht werden

Versicherungsbote Anlageberatung – Totalverlustrisiko muss Kunden unmissverständlich klargemacht werden

Versicherungsbote (19.08.2015): Anlageberatung – Totalverlustrisiko muss Kunden unmissverständlich klargemacht werden

Geldanlage: Anlageberater müssen ihre Kunden klar und deutlich auf das Totalverlustrisiko von geschlossenen Fonds hinweisen. Was aber passiert, wenn der Berater ergänzt, dass die Wahrscheinlichkeit sehr gering sei und damit die Verlustgefahr verharmlost? Der Bundesgerichtshof (BGH) entschied dazu jetzt, dass er dennoch haften muss.

Den kompletten Artikel finden Sie hier.

Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im Bereich des Kapitalanlagerechts tätig und haben uns selbst in diesem Bereich noch weiter spezialisiert. Wir konzentrieren uns insbesondere auf die bundesweit Vertretung von Anlegern, die in geschlossene Fonds investiert haben. Unsere Philosophie beinhaltet die Vermeidung langjähriger und teurer Klageverfahren. Selbstverständlich scheuen wir aber keine gerichtlichen Auseinandersetzungen, wenn es die Situation erfordert. Konsequent verfolgen wir im Rahmen von Prozessen die Ziele unserer Mandanten. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!





Ihre kostenlose Ersteinschätzung!