Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung

Willkommen auf unserer Internetseite!

Thomas Cook insolvenz mutschke

Wir freuen uns, dass Sie uns besuchen und begrüßen Sie im Namen des gesamten Teams der Kanzlei!

Unsere Seite ist darauf ausgerichtet, viele Informationen zu vermitteln, auch darüber, in welchen Bereichen wir tätig sind. Stöbern ist daher explizit erwünscht! Natürlich informieren wir auch über Kosten bzw. unsere kostenfreie Serviceleistungen.

Wir lieben außerdem die digitale Welt und fühlen uns im Bereich Social Media sehr wohl. Vielleicht kennen wir uns daher auch schon…..

Wir richten uns  an Verbraucher, aber auch Unternehmen. Denn nur wer die Stärken und Schwächen des anderen kennt, kann seine Position am Besten durchsetzen.

Wir suchen keine Fehler! Wir finden Lösungen!

Coronavirus (COVID-19): Alle Infos hier bei uns

Coronavirus-Nicole Mutschke

Der Coronavirus breitet sich weltweit immer weiter aus. Wir als Kanzlei beraten Sie in allen rechtlichen Fragen rund um den Virus.

Coronavirus (COVID-19): Urlauber droht Gutschein statt Geld!

Hier gibt es die wichtigsten Informationen dazu!

Coronakrise: Pauschalreise abgesagt – Gutschein akzeptieren? Unser Tipp!

Ärger für Pauschalurlauber!

Zurzeit wird eine Gesetzesänderung diskutiert, nach der Pauschalurlauber nach Absage ihrer Reise nicht mehr ihr Geld zurückerhalten, sondern diese nur noch einen Gutschein erhalten sollen. Dieser soll bis zum 31.12.2021 einlösbar sein. Erst danach könnten Pauschalurlauber das ursprünglich gezahlte Geld verlangen.

Was ist so schlimm an der Gutscheinlösung?

Gutscheine sind letztlich nichts anderes als – zinslose – Kredite für die Veranstalter. Urlauber sollen also ihr Geld einem Großkonzern als Kredit und das umsonst! Problematisch ist, dass damit grundsätzlich auch das Insolvenzrisiko auf die Kunden abgewälzt wird. Und so ein Sicherungsschein, der hilft unter Umstände nicht viel, wie man an der Insolvenz von Thomas Cook leider sehen müsste.

Was droht und was ist zu tun?

Mehr Infos zum Thema und zu Hintergründen in unserem Video (siehe oben) oder direkt bei uns unter info@kanzlei-mutschke.de.

Coronakrise: TUI-Urlaubsreise abgesagt. Wichtige Infos für Reisende!

Besonders brisant für TUI-Urlauber!

Laut dem Handelsblatt hatte TUI zum letzten Jahreswechsel noch einen Finanzmittelbestand i.H.v. 869 Mio EUR, aber bereits touristische Anzahlungen in Höhe von 2,86 Mrd EUR erhalten! Wie soll also ein Betrag in Höhe von 2,86 Mrd. für abgesagte zurückgezahlt werden soll, wenn „nur“ 869 Mio. EUR vorhanden sind.

Ausreichende Insolvenzabsicherung bei TUI?

Das deutsche Recht sieht eine mögliche Deckelung der Haftungssumme bei Insolvenzen auf 110 Mio. EUR für die Reiseveranstalter vor. TUI verfügt aber nicht einmal über eine solche klassische 110 Mio. € Versicherung, sondern entschied sich für eine „Sparvariante“: Gemeinsam mit DER Touristik wurde ein „Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit“ gegründet. Ob das Geld im Insolvenzfall reicht, ist fraglich.

Tipps und Infos?

Mehr zum Thema in unserem Video (siehe oben) und natürlich wieder direkt bei uns unter info@kanzlei-mutschke.de oder auf unserer TUI-Spezialseite.

Coronakrise: TUI – „Reiseguthaben“ – Akzeptieren oder besser nicht?

TUI – Reiseguthaben

Das TUI-Reiseguthaben soll für die aufgrund der Corona-Krise abgesagten Reisen mit Anreise im Zeitraum vom 14.03.2020 bis einschließlich 30.4.2020 gelten. Als Dankeschön gibt es sogar ein persönliches Extraguthaben von 150 €. Und: Der Urlauber muss gar nichts tun, sondern das Reiseguthaben steht „automatisch“ für Buchungen ab 23.04.2020 zur Verfügung.

Reiseguthaben akzeptieren?

Es stellt sich für TUI-Kunden die Frage, warum sollten diese TUI einen Kredit geben? Denn nichts anderes ist dieses „Reiseguthaben“.

Sollte TUI weiter in Schwierigkeiten geraten sollte –was niemand hofft, aber was in Zeiten von Corona nicht ausgeschlossen ist- tragen die Kunden grundsätzlich das Insolvenzrisiko, so dass so ein Guthaben am Ende vielleicht nicht viel wert ist.

Mehr Infos

Mehr Informationen und auch wertvolle Tipps gibt es in unserem Video (siehe oben) und natürlich auch wieder unter info@kanzlei-mutschke.de.  bzw. unserer TUI-Spezialseite zum Reiseguthaben.

Immer die neuesten Infos zum Thema „Recht bei Reisen und Stornierungen“?

Immer die neusten Infos zu dem Thema gibt es auch in unserer Facebook-Gruppe. „Reise-Stornierungen und -Absagen (TUI, DER Touristik, Alltours, FTI etc.)“

Coronakrise: FTI – Urlaubsguthaben – Annehmen oder nicht? Unser Tipp!

FTI bietet jetzt ein Urlaubsguthaben!

Neben TUI bietet nun auch FTI seinen Kunden ein so genanntes Urlaubsguthaben an. Aber was bedeutet das genau?

Auf der Website von FTI findet man dazu aktuell mehr Informationen. Dort kann man lesen, dass das Urlaubsguthaben vom Wert her dem bereits bezahlten Reisepreis zum Zeitpunkt der Absage bzw. der Stornierung der Reise entspricht. Also entweder dem Wert der Anzahlung oder des kompletten Reisepreises. Zusätzlich soll es noch einen kleinen Aufschlag geben.

Was ist so schlimm an der Gutscheinlösung?

Gutscheine sind letztlich nichts anderes als – zinslose – Kredite für die Veranstalter. Urlauber sollen also ihr Geld einem Großkonzern als Kredit und das umsonst!

Was droht und was ist zu tun?

Mehr Infos dazu in unserem Video (siehe oben) oder direkt bei uns unter info@kanzlei-mutschke.de

 

Coronakrise: Entschädigungsansprüche gegen den Staat? Unser Tipp!

Gute Ansätze für eine Haftung des Staates

Wir sehen hier verschiedene gute Ansätze, um einen Anspruch gegen den Staat aufgrund der angeordneten Betriebsschließungen geltend zu machen. Diese Ansätze basieren auf verschiedenen gesetzlichen Grundlagen, die nach unserer Auffassung zum Tragen kommen. Und: Dabei geht es nicht etwa um weitere Darlehen oder zusätzliche unbestimmte Soforthilfebeträge, sondern um einen vollständigen Ausgleich des finanziellen Schadens! Es laufen allerdings auch hier Fristen, so dass man eine Geltendmachung nicht auf die lange Bank schieben sollte.

Tipps und Infos?

Mehr zum Thema in unserem Video (siehe oben) und natürlich wieder direkt bei uns unter info@kanzlei-mutschke.de.

Coronakrise: Flug annulliert – Gutschein akzeptieren? Unser Tipp!

Geld statt Gutschein

Bisher konnte man sich als Fluggast darauf verlassen, dass bei Absagen und Annullierungen eines Fluges das gezahltes Geld zurückbezahlt wurde. Geplant ist aber nun, dass auch Fluggäste bei Pandemie-bedingten Absagen von gebuchten Flügen nicht das Geld zurückverlangen können, sondern sich erst einmal mit Gutscheinen zufriedengeben müssen.

Warum trifft es Flugreisende besonders hart?

Flugreisende könnte es am Ende besonders hart treffen, da hier im Besonderen die Gefahr besteht, am Ende leer auszugehen. Dass möglicherweise im Notfall der Staat einspringt, wenn der Vertragspartner pleite sein sollte, ist nämlich laut Beschluss des Corona-Kabinetts ausdrücklich nur für Pauschalreisen angedacht ist. Bei Flügen steht nichts von einer staatlichen Rückversicherung.

Was sollte man nun tun?

Mehr Informationen und auch wertvolle Tipps gibt es in unserem Video (siehe oben) und natürlich auch wieder unter info@kanzlei-mutschke.de

 

Mehr Informationen zum Coronavirus auch in unserer Facebook-Gruppe „Coronavirus-COVID-19„.

Als Expertin steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Mutschke für Presseanfragen zur Verfügung.

Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise stern TV
Coronavirus-Kreuzfahrt abgesagt Nicole Mutschke

Coronavirus (COVID-19): Kreuzfahrten werden abgesagt- Besteht ein Schadensersatzanspruch? (AIDA)

Coronavirus-quarantäne Nicole Mutschke

Coronavirus (COVID-19): Quarantäne – Alles was man rechtlich wissen muss! Einfach erklärt!

Coronavirus-reise stornieren Nicole Mutschke

Coronavirus (COVID-19): Kann ich meine Reise kostenfrei stornieren?

 

Coronavirus-Dienstreise zwingen Nicole Mutschke

Coronavirus (COVID-19): Dienstreise nach China – Kann mich mein Arbeitgeber zwingen zu reisen?

Coronavirus-zu spät zurück Nicole Mutschke

Coronavirus (COVID-19): Quarantäne – Alles was man rechtlich wissen muss! Einfach erklärt!

Coronavirus Coronakrise Nicole Mutschke Experte

Coronavirus (COVID-19): Arbeitsrechtliche Fragen (ZDF – Volle Kanne)

 

Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise presseanfrage tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl tv
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise stern tv
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise zdf tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl TV
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise bild-zeitung
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise stern TV
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise zdf tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise rtl tv experte
Nicole Mutschke Coronavirus Coronakrise ntv tv experte

Top-Themen für Verbraucher

VW-Skandal

Abgas-Skandal

Ist Ihr Fahrzeug von der Schummelsoftware betroffen? Dann lassen Sie nicht mit der Umrüstung vertrösten, sondern finanziell entschädigen!

Top-Thema Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen

Widerspruch bei Lebens- und Rentenversicherungen

Geben Sie sich nicht mit dem Rückkaufswert zufrieden! Mit dem Widerspruch können Sie deutlich mehr Geld rausholen!

Machen Sie den Schnell-Check mit unserem kostenlosen Online-Rechner!

Bürgschaften

Ob und wie man sich von den Verpflichtungen aus einer Bürgschaft befreien kann, prüfen wir häufig.

Tatsächlich gibt es mehr Ansätze,  einer Verpflichtung aus einer Bürgschaft zu entgehen, als man meinen könnte.

Es lohnt sich, dies genauer anzusehen!

Rechtsanwalt Dieselskandal

Fondsverkauf

Sie sind unzufrieden mit Ihrer Investition in einen geschlossenen Fonds? Dann machen Sie diesen zu Geld.

Top-Themen für Unternehmen

Nicole Mutschke Inkasso Anwalt

Inkasso/ Forderungsmanagement

Wir machen für unsere Mandanten freundlich, aber sehr bestimmt ausstehende Forderungen geltend.

ab 9,90 € zzgl. 19 % MwSt, d.h. 11,78 € pro Monat.

Nicole Mutschke Datenschutz

Datenschutz-Check

Wir machen den Datenschutz-Check für Ihr Unternehmen und erklären, was ggf. konkret noch zu tun ist!

ab 499,00 € zzgl. 19 % MwSt, d.h. 593,81 €.

Startup Nicole Mutschke experte kanzlei

Startups

Oft und gerne arbeiten wir für Startups.

Um Startups zu unterstützen, gewähren für bei unseren günstigen Paket-Angeboten noch einen zusätzlichen Nachlass von 15 %.

Unternehmensrecht Unternehmensrecht

Wer Unternehmer ist, der weiß, dass es entscheidend ist, selbst und ständig aktiv zu sein. Im Bereich des Unternehmensrechts übernehmen wir das für Sie! Gerade hier kann man durch eine vorausschauende Planung und die geschickte Gestaltung von Verträgen die rechtlichen Möglichkeiten optimal nutzen.

Geldgeschäfte Verbraucherrecht

Es gibt sehr viele Gesetz zum Schutz von Verbrauchern. Wir helfen Ihnen gerne, dies zu Ihrem Vorteil zu nutzen – gegenüber Unternehmen, aber auch gegenüber anderen Verbrauchern!

Kanzlei in den Medien

Unsere Themen in die Medien zu bringen, ist eine Strategie die Rechte unserer Mandanten durchzusetzen. Medien haben erheblichen Einfluss auf die öffentliche Meinung und können damit sehr hilfreich sein.

Aktuelle Auftritte der Kanzlei Mutschke in den Medien

  • 1.

    WDR, Hier und heute: Neue Entscheidung des BGH zum Wegerecht, 24.01.2020

  • 2.

    ZDF, Volle Kanne: Urlaubsansprüche von Arbeitnehmern, 27.01.2020

  • 3.

    BILD Zeitung: Wie kann ich den Urlaub kostenlos stornieren? 30.10.2019

  • 4.

    BILD Zeitung: Wie erhalte ich mein Geld von Thomas-Cook? 25.10.2019

  • 5.

    WDR, Hier und heute: Insolvenz des Reiseveranstalters, 23.10.2019

  • 6.

    ZDF, Volle Kanne: Vorsorgevollmacht, 29.11.2019

  • 7.

    WDR, Hier und heute: Arbeiten an den Feiertagen, 19.12.2019

  • 8.

    WDR, Hier und heute: Wegerecht, 24.01.2020

  • 9.

    BILD Zeitung: Rechtliche Fragen zur Auswirkung des Corona-Virus, 29.01.2020

Kooperationen

Wir lieben Kooperationen und haben großartige Kooperationspartner. Daher stellen wir an dieser Stelle gerne einige unserer Partner vor.

Nicole Mutschke Fernsehen Anwalt Experte NOZ

NOZ Medien bzw. mh:n Medien

NOZ Medien bzw. mh:n Medien bilden zusammen eine der zehn größten Zeitungsverlagsgruppen. Umso mehr freuen uns über die Kooperation! Wenn Sie eine gedruckte Zeitung im Vollabonnement (Privatkunden, Mo.-Sa.) oder das Abo DigitalPremium beziehen, erhalten Sie 50 % Rabatt auf unsere Erstberatung.

Nicole Mutschke Fernsehen Anwalt Experte startingup

Starting Up

Das Gründermagazin für Startups und junge Unternehmer liefert für Entrepreneure immer neue und interessante News aus der Gründerszene. Wir freuen uns, dass wir hier mit rechtlichen Tipps für Gründer eine hoffentlich hilfreiche Unterstützung bieten.

Nicole Mutschke Fernsehen Anwalt Experte she works!

She works!

She works! ist das Wirtschafts- und Karrieremagazin für Frauen. Natürlich ist diese Kooperation daher eine echte Bereichung.

Nicole Mutschke

Hier könnte Ihr Unternehmen stehen……..

Wir sind überzeugte Netzwerker! Daher sind wir immer an einem Austausch und neuen Kooperationspartnern interessiert!!

Sie auch?? Dann lassen Sie uns reden!

Wir freuen uns auf Sie!

Mandanten-Stimmen

Mediathek

In unseren Rechtstipp-Videos klären wir rechtliche Fragen, die sich im Alltag oft stellen. Ihre Frage nicht dabei? Kein Problem, hier finden Sie nur eine kleine Auswahl unserer Rechtstipps. Mehr finden Sie unter Mediathek. Ihre Lösung immer noch nicht dabei? Dann schreiben Sie uns einfach! Wir freuen uns immer über Anregungen zu neuen Rechtstipps!

Nicole Mutschke Kanzlei Anwalt experte sparverträge

Rechtstipp: Sparkasse kündigt alte Sparverträge. Was kann man tun?

 

Nicole Mutschke Kanzlei Anwalt experte vorsorgevollmacht

Rechtstipp: Vorsorgevollmacht – Was ist dabei zu beachten?

 

Nicole Mutschke Kanzlei Anwalt experte glücksspiel

Rechtstipp: Geld beim Online-Glücksspiel verloren? – So gibt es das Geld zurück!

 

 

Nicole MUtschke Kanzlei Anwalt experte

Rechtstipp: GmbH gründen – ja oder nein? Wo liegen die Vorteile, wo die Nachteile einer GmbH?

 

Nicole Mutschke Kanzlei Anwalt experte werbung email

Rechtstipp: E-Mail-Werbung: Was ist erlaubt?

Nicole Mutschke Kanzlei Anwalt experte whatsapp

Rechtstipp: WhatsApp-Nutzung im Unternehmen: Das sind die Risiken!

 

Unser Team

Wir freuen uns, Ihnen hier ein „Bild“ von unseren wichtigsten Ansprechpartnern vermitteln zu können. Dass der eine oder andere Kollege (noch) nicht zu sehen ist, ist bei einer ständig wachsenden Kanzlei leider nicht zu vermeiden. Wir versuchen immer, dies zeitnah nachzuholen, so dass Sie stets Ihren Gesprächspartner auch vor Augen haben.

Das Team

Aktuelles

Kanzlei Mutschke in den Medien

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!



Ihre kostenlose Ersteinschätzung!