Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Medienrecht

Wie viele Rechtsgebiete setzt sich auch das Medienrecht aus den sehr unterschiedlichen juristischen Teilbereichen zusammen, nämlich dem Zivilrecht, dem Strafrecht und sogar dem Öffentlichen Recht. Innerhalb des Zivilrechtes bestehen besonders starke Bezüge beispielsweise zum Urheberrecht, aber auch zum Wettbewerbsrecht und zu Teilen des IT-Rechts.

rechtsanwalt bielefeld datenschutz

Welche Rechtsverstöße lassen sich im Medienrecht am häufigsten feststellen?

Tatsächlich sind das Wettbewerbsrecht und das Urheberrecht im Bereich des Medienrechtes überdurchschnittlich oft betroffen. Immer wieder werden Texte, Fotos oder auch Musik kopiert und berechtigt genutzt.

 

Was sind die klassischen Fallkonstellationen im Medienrecht?

Ausgehend von den verschiedenen Medien wie beispielsweise Presse, Radio, Fernsehen, über die sogenannten neue Medien bzw. digitalen Medien wie auch dem Internet ergeben sich – je nach den konkret betroffenen Medien –spezifische Problemkreise. Im Ergebnis geht es jedoch häufig um Abmahnungen und Unterlassungserklärungen oder in der weiteren Folge um Einstweilige Verfügungen.

Kanzlei Mutschke

Wie können wir Ihnen helfen?

Das Medienrecht betrifft sehr viele Rechtsbereiche. Wir beraten Sie, um Rechtsverstöße zu vermeiden und helfen, wenn Sie sich – möglicherweise auch ganz unberechtigten – Ansprüchen ausgesetzt sehen! Sprechen Sie uns an!



Ihre kostenlose Ersteinschätzung!





Your browser does not support JavaScript!. Please enable javascript in your browser in order to get form work properly.