Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Finanztest Umweltbank korrigiert sich

Finanztest Umweltbank korrigiert sich

Finanztest: Umweltbank korrigiert sich

Die Zeitschrift Finanztest nimmt in der Ausgabe 3 / 2012 zu den Windkraftfonds der Umweltbank Stellung und zitiert in dem Beitrag Rechtsanwältin Nicole Mutschke, die etliche Umweltbank-Anleger rechtlich vertritt. „Viele Anleger sind von der Umweltbank enttäuscht. Die Bank habe ihnen mit falschen Werbeaussagen riskante Beteiligungen an Windparks angedreht und langjährige Investitionen in Windparks als sichere Altersvorsorge empfohlen. Später, als die Erträge ausblieben, habe sie ihre fehlerhaften Angaben und die Sicherheitseinschätzung für die Windfonds deutlich nach unten korrigiert. Finanztest erklärt, welche Chancen und Risiken langfristige Investitionen in Wind und Sonne haben (…).“

Den Artikel finden Sie hier auf der Seite von test.de.





Ihre kostenlose Ersteinschätzung!





Your browser does not support JavaScript!. Please enable javascript in your browser in order to get form work properly.