Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Aktuelles

Mit Urteil vom 23.06.2016 (Az.: III ZR 308/15) stärkt der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechte von Käufern sogenannter Schrottimmobilien: a) Die  Pflicht  eines  Anlagevermittlers  oder  Anlageberaters  zur  Aufklärung  über Innenprovisionen von mehr als 15 % besteht auch bei der Vermittlung einer Kapitalanlage in Form einer Eigentumswohnung. b) Die  Aufklärungspflicht  des  Anlagevermittlers  oder ...

Der Begriff "Grauer Kapitalmarkt" steht für Anlageprodukte, die nicht an der Börse gehandelt werden - also etwa für Unternehmensbeteiligungen, nachrangige Darlehen an Unternehmen oder sogenannte geschlossene Fonds. Den ganzen Artikel finden Sie hier. Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im Bereich des Kapitalanlagerechts tätig und haben uns...

In den 70er-Jahren mussten Reeder ihre Schiffe gleich nach dem Kauf versenken. Nun steckt die Branche wieder in der Krise. Die nächste Verschrottungswelle rollt. Das Nachsehen haben Deutsche Anleger. Den kompletten Artikel finden Sie hier. Haben Sie Fragen zu dem Thema? Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im...

Die Deutschen legen so viel Geld in offenen Immobilienfonds an, dass die ersten Banken keine neuen Einzahlungen mehr annehmen. Was bedeutet das für die Anleger? Den vollständigen Artikel finden Sie hier. Haben Sie Fragen zu dem Thema? Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im Bereich des Kapitalanlagerechts tätig...

Während in der Vergangenheit Bausparverträge vor allem aufgrund der günstigen Bauspardarlehen mit niedrigen Zinsen gefragt waren, sind in der heutigen Zeit die hohen Guthabenzinsen solcher Bausparverträge für Sparer natürlich sehr interessant. Den Bausparkassen dagegen sind die hohen Guthabenzinsen, die sie an ihre Sparer zahlen müssen,...

Einer der bedeutendsten Schiffsfondsvertriebe gerät wegen seiner Werbung in die Bredouille und muss nun für "irreführende" Aussagen geradestehen. Das bestätigte soeben der Bundesgerichtshof. Den kompletten Artikel finden Sie hier. Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind Ihre Spezialisten insbesondere für geschlossene Fonds. Wir vertreten bundesweit die Interessen geschädigter Anleger....

Die Beteiligung an Öltankern und Frachtschiffen galt als sichere Anlage. Aber Tausende Anlager verloren ihr Geld und die Altersvorsorge. Damit nicht genug: Viele sollen nun sogar Geld nachzahlen. Den kompletten Artikel finden Sie hier. Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im Bereich des Kapitalanlagerechts tätig und haben...

Die Finanz- und Wirtschaftskanzlei Andrè Tonn GmbH wurde am 16.09.2015 vom Landgericht Aurich gemeinsam mit dem Gründungsgesellschafter Rolf Briese verurteilt, einen Mandanten der Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH entschädigen. Der Anleger hatte sich im Juli 2007 auf Empfehlung der Finanz- und Wirtschaftskanzlei Andrè Tonn GmbH an der...

Für die Anleger des geschlossenen Schiffsfonds MS „Vogerunner“ GmbH & Co. KG gab es im Februar 2016 schlechte Nachrichten. Mit Schreiben der HCI Treuhand Service GmbH & Co. KG vom 12.02.2016 wurden die Anleger über die Insolvenz der Schiffsgesellschaft informiert. Nochmalige Verschlechterung des Marktumfelds Es seien zwar...

In ihrem Artikel vom 02.02.2016 berichtet die Zeitung DIE WELT über Mittelstandsanleihen. Den kompletten Artikel finden Sie hier. Wir, die Fachkanzlei Mutschke, sind ausschließlich im Bereich des Kapitalanlagerechts tätig und haben uns selbst in diesem Bereich noch weiter spezialisiert. Wir konzentrieren uns insbesondere auf die bundesweite Vertretung...

Das Landgericht Hamburg hat die Sparkasse Kulmbach-Kronach mit Urteil vom 20.11.2015 zur Zahlung von Schadenersatz an einen von der Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH vertretenen Fondszeichner verpflichtet. Der Anleger hatte im Dezember 2007 nach Beratung durch die Sparkasse in den geschlossenen Schiffsfonds Ownership Feeder Quintett GmbH &...

Das Landgericht Stuttgart hat die Commerzbank AG mit Urteil vom 16.11.2015 zur Zahlung von Schadenersatz an eine Mandantin der Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verurteilt. Die Anlegerin hatte in den Jahren 2003 bis 2006 auf Anraten der Commerzbank erhebliche Mittel in die geschlossenen Immobilienfonds DCSF Immobilien Verwaltungsgesellschaft...

Die Zweigstelle Bielefeld ist umgezogen. Die Kanzlei ist ab sofort unter der folgenden Anschrift erreichbar: Heidsieker Heide 114 33739 Bielefeld Aufgrund eines abweichenden Stadtbezirkes ändert sich auch die Vorwahl, so dass es notwendig wurde, auch die komplette Rufnummer neu zu vergeben. Die neuen Fax- / Rufnummern lauten wie...

Anleger des Öl- und Gasfonds POC Growth 2. GmbH & Co. KG haben im Juli 2015 eine unangenehme Überraschung erlebt. So fordert die Fondsgeschäftsführung nicht nur die in 2013 geleisteten Auszahlungen zurück, sondern verlangt von den Anlegern zudem die Erstattung persönlicher Steuerberatungskosten. Erhebliche Finanzierungsschwierigkeiten bei der...

Damit ein Kapitalanleger Schadensersatzansprüche wegen Falschberatung einklagen kann, muss zunächst einmal klar sein, wer ihn überhaupt beraten hat. So überraschend es zunächst klingen mag, kann die Bestimmung des richtigen Gegners in der Praxis auf erhebliche Schwierigkeiten stoßen. So ist mitunter unklar, von welchem Mitglied einer Unternehmensgruppe...

Anleger beteiligen sich an einem geschlossenen Fonds eigentlich, um hiermit regelmäßige und verlässliche Renditen zu erzielen. Wie ein Schreiben des Öl- und Gasfonds POC Growth GmbH & Co. KG aus Juli 2015 eindrucksvoll belegt, können diese Erwartungen jedoch auch enttäuscht werden. Finanzprobleme bei Objektgesellschaft schlagen auf...

Anleger des geschlossenen Schiffsfonds Neunter Oltmann Gruppe Tonnagesteuer Renditefonds GmbH & Co. KG haben im Juli 2015 Einladungen zu einer Informationsveranstaltung am 17.07.2015 in Hamburg erhalten. Gegenstand soll ein mit der Commerzbank ausgehandeltes Restrukturierungs- und Fortführungskonzept sein. Das Konzept sieht hierbei die Bündelung mehrerer Schiffe...

Das Landgericht Heilbronn (Az. Me 2 O 141/14 vom 19.06.2015) hat am 19.06.2015 die SOLID Vermögensberatung GmbH  (SOLID) zur Zahlung von Schadensersatz an einen Mandanten der Mutschke Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verurteilt. Der Anleger hatte sich im September 2010 aufgrund der Beratung durch die SOLID an der...

Von einem „Franken-Schock” war die Rede, als die Schweizer Notenbank Mitte Januar 2015 entschied, den Wechselkurs des Schweizer Franken vom Euro zu lösen. Die hierauf folgende starke Aufwertung des Franken hat auch starke Auswirkungen auf tausende Häuslebauer in Deutschland. Diese hatten in der Vergangenheit Baudarlehen in...



Ihre kostenlose Ersteinschätzung!





Your browser does not support JavaScript!. Please enable javascript in your browser in order to get form work properly.