Kostenlose Ersteinschätzung
Kostenlose Ersteinschätzung
 

Aktuelles

Der Fall Prokon: Leseraktion der Fachkanzlei Mutschke in „Guter Rat“ Seit Januar ist die mögliche Insolvenz des Windkraftunternehmens Prokon Thema in den Medien. Viele Prokon-Anleger sind deshalb zu Recht verunsichert. Sie fragen sich zum Beispiel, ob sie das eingesetzte Geld zurückfordern sollen und wie sie nun...

In der Ausgabe vom 24.01.2014 beschäftigt sich die Neue Osnabrücker Zeitung (Neue OZ) unter der Überschrift "Milliardenbonus für Hausbesitzer?" mit dem Widerruf von Immobiliendarlehensverträgen. Hier kommen Sie zu dem Artikel. Unsere Handlungsempfehlung Es empfiehlt sich unbedingt, die Widerrufsbelehrung des eigenen Darlehensvertrages prüfen zu lassen. Häufig entspricht diese nicht...

Mit Urteil vom 31.10.2013 hat das Landgericht Wiesbaden die Nassauische Sparkasse verpflichtet, an einen von der Fachkanzlei Mutschke* vertretenen Kapitalanleger Schadenersatz zu zahlen. Der Anleger hatte sich im Jahre 2007 nach Beratung durch die Sparkasse am geschlossenen Immobilienfonds CFB Nr. 165 - ABANTUM Beteiligungsgesellschaft mbH...

Mit Urteil vom 08.11.2013 hat das Landgericht Frankfurt am Main (Az. 2-21 O 391/12) die Commerzbank AG zur Rückabwicklung einer Fondsbeteiligung gegenüber einer Kapitalanlegerin verpflichtet. Die von der Fachkanzlei Mutschke* vertretene Anlegerin hatte im Januar 2004 nach einer Anlageberatung durch die Commerzbank AG im Wege...

Das Landgericht Frankfurt am Main hat die Commerzbank AG ein weiteres Mal mit Urteil vom 27.09.2013 (Az. 2-12 O 369/12) zur Zahlung von Schadenersatz an eine von der Fachkanzlei Mutschke* vertretene Anlegerin verurteilt. Die Anlegerin wurde im Jahre 2004 von der Commerzbank AG beraten und...

Das Landgericht Ellwangen hat die Commerzbank AG am 18.10.2013 zur Zahlung von Schadenersatz an einen durch die Fachkanzlei Mutschke* vertretenen Kapitalanleger verurteilt. Im Jahre 2006 hatte der Anleger in Folge einer Beratung durch die Commerzbank AG eine Beteiligung am geschlossenen Schiffsfonds KALAPA Mobiliengesellschaft mbH &...

Die Fachkanzlei Mutschke* hat zu Gunsten einer von ihr vertretenen Anlegerin ein Urteil des Landgerichts Mönchengladbach vom 03.09.2013 (Az. 3 O 280/12) gegen die Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG erstritten. Die Anlegerin hatte sich im Jahre 2005 an dem geschlossenen Immobilienfonds Deutsche Fonds Management...

In seiner Ausgabe vom 15.08.2013 beschäftigt sich "Die Welt" mit dem Thema "Viele Darlehen lassen sich gebührenfrei kündigen" Hier kommen Sie zu dem Artikel. Unsere Handlungsempfehlung Es empfiehlt sich unbedingt, die Widerrufsbelehrung des eigenen Darlehensvertrages prüfen zu lassen. Häufig entspricht diese nicht den gesetzlichen Anforderungen. Die Option der...

Der Nomos Verlag liefert mit seinem Handbuch „Kanzleien in Deutschland 2013“ einen topaktuellen Überblick über alle profilierten Wirtschaftskanzleien und erleichtert damit die Suche nach dem passendsten Beratungspartner. Deshalb werden nicht nur die jeweiligen Rechtsgebietsschwerpunkte und wichtigsten Mandate beleuchtet, sondern auch die Strategie, der kulturelle Hintergrund...

Mit Urteilen vom 08.05.2013 (Az. IV ZR 84/12 und IV ZR 174/12) brachte der Bundesgerichtshof (BGH) nunmehr erfreuliche Klarheit für viele rechtsschutzversicherte Anleger, die sich vergeblich an ihre Rechtsschutzversicherung gewandt haben. Der BGH entschied, dass die sogenannte „Effektenklausel“ und die „Prospekthaftungsklausel“ , mit denen Rechtsschutzversicherungen...



Ihre kostenlose Ersteinschätzung!





Your browser does not support JavaScript!. Please enable javascript in your browser in order to get form work properly.